Nostalgie pur!

VIRTUELLER BUMMEL ÜBER DIE AUER DULT

Lassen Sie sich durch einen reich bebilderten Online-Vortrag verzaubern von der ganz besonderen Stimmung auf dem Dultplatz rund um die Mariahilfkirche
Schlendern Sie mit mir digital über den Mariahilfplatz und erkunden dabei den Vergnügungsbereich der Dult mit historischen Volksfestattraktionen sowie den Verkaufsständen mit Porzellan, Haushaltswaren, Antiquitäten und „Neuheiten“
Tauchen Sie ein in die lange Geschichte der Münchner Dulten und lernen Sie während unseres virtuellen Bummels sowohl Standelbesitzer als auch Originale, liebgewonnene Traditionen und Gepflogenheiten sowie das ganz besondere Sortiment dieses Dultmarktes kennen.
Impressionen

Beschreibung:

Wer vermisst sie nicht – die ganz normale Maidult, mit Gedränge, Vorfreude auf den Frühling und ganz einfach allem, was zu diesem populären Markt schon seit Jahrhunderten dazugehört? Weil Dult aber eben immer Kult ist, machen wir uns auf zu einem reich bebilderten und abwechslungsreichen Online-Spaziergang über den Mariahilfplatz. Dort gehen wir den Ursprüngen des Festes auf den Grund und verfolgen dessen Geschichte bis ins Mittelalter zurück. Um die Besonderheiten kennenzulernen, legen wir beim ein oder anderen Händler einen virtuellen Stopp ein und verschaffen uns einen Überblick über das Sortiment. Denn schließlich sind es die Standlbesitzer, Tandler und Schausteller, die den unverwechselbaren Charme der Dult ausmachen! Nach einem digitalen Besuch der neugotischen Mariahilfkirche beschließen wir unseren Online-Rundgang im Schaustellerbereich, wo vielleicht sogar die ein oder andere Kindheitserinnerung wach werden könnte…

Gerne können Sie diesen digitalen Dult-Bummel für Ihre Gruppe buchen, egal ob Freundes- oder Kollegenkreis, Ihre Familie, die Skatbrüder, Chorschwestern, den Verein oder ganz einfach diejenigen, mit denen Sie sich vielleicht normalerweise auf der Dult getroffen hätten. Wenn Sie als Einzelgast an meiner Führung teilnehmen möchten, dann finden Sie mich im Programm folgender Münchner Volkshochschulen:

28.04. um 19 Uhr VHS Gröbenzell

30.04. um 19 Uhr VHS Taufkirchen

02.05. um 18:30 VHS Schwabhausen

07.05. um 19 Uhr VHS Würmtal

Weitere Termine sind gerade in Arbeit…

Ich freue mich, wenn Sie mich bei diesem Herzensprojektbegleiten!

So finden Sie mich:

Gerne können Sie diesen digitalen Dult-Bummel für Ihre Gruppe buchen, egal ob Freundes- oder Kollegenkreis, Ihre Familie, die Skatbrüder, Chorschwestern, den Verein oder ganz einfach diejenigen, mit denen Sie sich vielleicht normalerweise auf der Dult getroffen hätten.

Für Einzelgäste biete ich diese Tour an zwei Terminen in Zusammenarbeit mit der Stadt München an. Die Führungen finden am 29.04. um 19 Uhr sowie am 01.05. um 18 Uhr statt und sind direkt über muenchen.travel buchbar. Hier geht’s zur Buchung!

Außerdem finden Sie den Dult-Bummel im Programm folgender Münchner Volkshochschulen:

28.04. um 19 Uhr VHS Gröbenzell

30.04. um 19 Uhr VHS Taufkirchen

02.05. um 18:30 VHS Schwabhausen

07.05. um 19 Uhr VHS Würmtal

Ich freue mich, wenn Sie mich bei diesem Herzensprojektbegleiten!

 

Das Wichtigste in Kürze:

 

Treffpunkt:
auf Ihrem Event im Internet

Dauer:
ganz nach Ihren Wünschen und wie es am besten zu Ihrer Veranstaltung passt. 60 Minuten sollte man aber auf jeden Fall einplanen!

 

„Grit und ich kennen uns nun schon ein paar Jahre, kennengelernt haben wir uns, als sie bei uns am Christkindlmarkt mit den Schmankerln-Touren Halt gemacht hat. Es gibt Menschen, da passt es einfach, und das war bei Grit und mir so. Ich liebe ihre herzliche, frische, direkte, professionelle und offene Art.
Mit der Zeit hat sich ein freundschaftliches Verhältnis über die Touren hinaus entwickelt, was ich sehr schätze. Für mich ist es immer ein Highlight, wenn sie mit ihren Gästen bei mir vorbei kommt, oder auf ein privates Gespräch bei uns einen kurzen Stopp einlegt.“

Markus Kaiser (Mandelhans)

Noch fragen?

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich einfach an:

Grit Ranft

Offizielle Gästeführerin der Landeshauptstadt München
und der KZ-Gedenkstätte Dachau

Telefon

+49 151 5254 1981

Tour anfragen:

Datenschutz:

11 + 3 =

Wie funktioniert die virtuelle Führung?

1. Schritt

In einem persönlichen Vorabgespräch besprechen wir, welche Tour am besten zu Ihnen passt. Gerne können wir dabei auch die Technik ausprobieren.

2. Schritt

Ich organisiere ein virtuelles Zoom-Meeting und schicke Ihnen den entsprechenden Link zu. Diesen können Sie dann an alle Teilnehmer als Einladungslink zum Online Event weiterleiten.

3. Schritt

Die Teilnehmer treten dem Online Event zur vereinbarten Zeit bei.

Oder Sie schalten mich ganz einfach zu dem von Ihnen organisierten virtuellen Meeting mit dazu.