Die Stadt auf einen Blick

MÜNCHNER ALTSTADTSPAZIERGANG

Verschaffen Sie sich einen Überblick über die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum, ohne dabei die liebenswerten Details der Altstadt zu übersehen.
Spazieren Sie mit mir rund um den Marienplatz zwischen Viktualienmarkt, Hofbräuhaus, Odeonsplatz und Frauenkirche – selbstverständlich ganz auf Ihre individuellen Wünsche zugeschnitten!

Erfahren Sie nicht nur Wissenswertes zur Geschichte der Stadt – gerne gebe ich Ihnen hilfreiche Tipps für einen rundum gelungenen Aufenthalt in der Region.

Impressionen

Beschreibung:

Das Glockenspiel oder der Viktualienmarkt – daran denkt hier jeder Gast sofort. Und natürlich ans Bier! Klar, kaum eine Stadt ist derart getränkt mit Geschichte(n) rund um das bayerische Nationalgetränk, doch Münchens Altstadt hat so viel mehr zu bieten! Erleben Sie mit mir die abwechslungsreiche Mischung aus mittelalterlichen Kirchen, einem quirligen Markt, zünftigen Brauhäusern, einem gemütlichen Biergarten, einem herrschaftlichen Stadtschloss, romantischen Innenhöfen, mondänen Plätzen und einem modernen Einkaufsparadies. Dieser Rundgang präsentiert Ihnen nicht nur fantastische Fotomotive, sondern auch all die interessanten Geschichten, die den Sehenswürdigkeiten überhaupt erst ein Gesicht verleihen. Weiterlesen

Es sind die kleinen Geheimnisse und Anekdoten, die witzigen Pointen und die spannenden Zusammenhänge, an die man sich gerne erinnert, wenn man zu Hause die Urlaubsfotos anschaut. Bestimmt wird Ihnen von unserem Spaziergang im Gedächtnis bleiben, wo die Stammgäste des Hofbräuhauses ihren Bierkrug verwahren, warum die Münchner den „Alten Peter“ so lieben und wo die Rosi ihren Skandal im Sperrbezirk ausgelöst hat. Generell sind es ja die Menschen, die eine Stadt so liebenswert machen, und selbstverständlich werden diese auf unserer Runde immer im Vordergrund stehen!

Auch Kunstliebhaber kommen auf dieser Tour nicht zu kurz! Architektonisch gibt es hier viel zu entdecken im wilden Baustil-Mix der Jahrhunderte. Egal ob Rathäuser, Residenz, Feldherrnhalle, Nationaltheater, Alter Hof oder die Fünf Höfe, es lohnt sich immer ganz genau hinzusehen!

Doch wenn wir gedanklich durch die Jahrhunderte wandern, darf auch das dunkelste Kapitel der Stadtgeschichte nicht vergessen werden, als München nämlich unter den Nationalsozialisten zur Hauptstadt der Bewegung heranwuchs. Der Umgang der Münchner mit diesem Kapitel damals und heute wird uns genauso beschäftigen wie der Wiederaufbau einer fast völlig kriegszerstörten Stadt.

Sie sind jung oder alt, als Schulklasse oder geschäftlich unterwegs, reisen mit Familie, im Freundeskreis oder planen als Münchner eine Tour für Ihre Gäste – die Münchner Altstadt bietet für jeden etwas. Und es ist meine Aufgabe, das Richtige für Sie herauszupicken. Sollten Sie sich bereits als München-Profi auskennen, dann empfehle ich Ihnen eine meiner Themen-Touren oder meine Touren aus der Rubrik „Versteckt im Eck“!

Das Wichtigste in Kürze:

Treffpunkt:
ganz nach Ihren Wünschen! Marienplatz, Karlstor, Odeonsplatz – Die Stadt lässt sich aus jeder Richtung erkunden! Gerne hole ich Sie aber auch an Ihrem Hotel ab.

öffentlicher Nahverkehr:
je nach Treffpunkt. Den Marienplatz erreichen Sie mit jeder S-Bahn

Dauer:
als 2-stündige Tour buchbar, gerne beliebig verlängerbar

Wegstrecke:
ca. 2-3 km

Wer in München nicht nur die „klassischen“ Ecken kennenlernen will, ist bei Grit bestens aufgehoben, selbst wenn man meint, schon einiges zu kennen. Ihre Begeisterung für die Stadt reißt mit und es kommt sicher keine Langeweile auf. Gut gelaunt schafft sie es, ihr unglaubliches Wissen unterhaltsam verpackt rüberzubringen – wir waren begeistert!

Mädelsgruppe aus dem Münchner Umland

Meine Tipps für vor und nach unserer Tour:

Diese Überblicksführung lässt sich perfekt in Ihren München-Tag einbauen. Sollten Sie die Altstadtführung für den Vormittag planen, können Sie anschließend zum Beispiel Richtung Schloss Nymphenburg oder auch Richtung Olympiagelände und BMW-Erlebniswelt aufbrechen. Oder wir erkunden gemeinsam eines der Münchner Stadtviertel, wo es oft etwas beschaulicher zugeht. Sollten wir uns am Nachmittag treffen, dann bietet sich vorher ein Besuch in einem der zahlreichen Münchner Museen an.

Oder ich nehme Sie einfach als Einstimmung auf Ihren bayerischen Abend in eines der berühmten Münchner Wirtshäuser mit – dann lassen wir es gleich ein wenig zünftiger angehen! Ganz egal zu welcher Tageszeit – diese Führung macht immer Spaß!

Häufig gestellte Fragen:

Kann man während der Tour einen kleinen Imbiss einlegen?

Selbstverständlich! Gerne planen wir Ihre Tour gemeinsam als kulinarischen Kultur-Event. Egal ob Weißwurst-Frühstück, Biergarten-Pause, Feierabend-Aperitif oder einfach nur ein kleiner Brezen-Stopp – alles ist möglich!

Werden wir auf der Tour auch das berühmte Rathaus-Glockenspiel am Marienplatz sehen?

Das Glockenspiel lässt sich täglich um 11 und um 12 Uhr, im Sommer auch um 17 Uhr bestaunen und jederzeit in unsere Runde einbauen – selbstverständlich angereichert mit allen wichtigen Insider-Informationen!

Was ist der beste Treffpunkt für diese Tour?

Sicherlich bietet es sich an, die Altstadtführung gleich mittendrin zu beginnen, also am Marienplatz. Ich hole Sie aber auch gerne am Hotel ab oder richte mich nach Ihren individuellen Wünschen. Gruppen, die mit dem Bus anreisen, treffe ich bevorzugt an einer der Busanfahrtszonen, um die gebuchte Führungszeit optimal auszunützen.
Noch fragen?

Schreiben Sie mir oder rufen Sie mich einfach an:

Grit Ranft

Offizielle Gästeführerin der Landeshauptstadt München
und der KZ-Gedenkstätte Dachau

Telefon

+49 151 5254 1981

Tour anfragen:

Datenschutz:

9 + 11 =

Wo gehts los?
Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden